Katholisches-Fernsehen.de
 
 
 

 

 

 
 

  • Aktenzeichen.net
  • Kölner-Prinz.de
  • Bundesklinik.org
  • Bundesklinik.net
  • Landesklinik.info
  • Landesklinik.org
  • Landesklinik.net
  • WDR6.org
  • WDR6.eu
  •  

         
       
         
      Wenn in der Hölle kein Platz mehr ist, werden die Toten auf der Erde wandern.  
         
      Bundesklinik.net/Zombie  
         
      Bundesklinik.net/Zombie 2 - Das letzte Kapitel  
         
      Angst vor Tod und Teufel - Die Geschichte des Aberglaubens  
         
     
     

     

         
       
      Der Teufel von Köln ist wieder aktiv   25.02.2022  
         
      facebook.com/domradio.de/videos/1047869376130320  
         
      Statt Verantwortung zu übernehmen, spielen die Katholiken weiter ihre abartigen Spielchen und wollen sich angeblich versöhnen:  
         
      Kardinal Woelki ist wieder zurück im Kölner Dom. Nach seiner Auszeit wurde er von den Gläubigen mit Applaus empfangen. Dabei rief er zum Frieden in Ukraine und zur Versöhnung im Erzbistum auf.  
         
      Stellungnahme  
         
      tagesschau.de/thema/woelki  
     

    Maria Woelki

     

     

    Aktuelle Stunde - 18.05.2022

     
     

     

         
       
      Vor Woelkis Rückkehr  24.02.2022 17:40 Uhr

    Kirchenkrise und kein Ende in Sicht

    Die katholische Kirche in Deutschland steht unter gewaltigem Druck. Ein Hauptakteur der Krise ist Kardinal Woelki, dessen Auszeit demnächst enden soll. Die Freude über seine Rückkehr hält sich in Grenzen.
     
         
      tagesschau.de/inland/woelki-debatte-101.html  
         
     
     

     

    Aktuelle Stunde - 10.04.2022

     
     

     

    WDR Aktuell - 12.04.2022

     
     

     

    Die katholische Kirche in der Krise (22.05.2022)

     
     

     

         
       
      Pastoralreform im Erzbistum Köln  22.03.2022

    Die Zahl der Gläubigen und Seelsorgenden wird kleiner, darauf reagiert das Erzbistum Köln jetzt. Aus rund 180 Seelsorgebereichen sollen 50 bis 60 pastorale Einheiten entstehen. Domkapitular Msgr. Markus Bosbach leitet die zuständige Hauptabteilung „Entwicklung Pastorale Einheiten“.
     
         
      domradio.de/videos/1098524900707936  
         
      Quintessenz: Wer sich nicht zu den Katholiken bekennt, ist auch nicht gläubig !?!  
         
      Stellungnahme  
         
     

    Markus Bosbach

     

     

         
       
      Bischof Genn warnt die Kirche vor Aktivismus bei Reformen 24.03.2022  
         
      "Der Weg in die Zukunft kann für die Kirche nur unter der Signatur des Kreuzes gehen." Der Münsteraner Bischof Felix Genn meint, Priester und Laien müssen einen gemeinsamen Weg finden.  
         
      domradio.de/bischof-genn-warnt-die-kirche-vor-aktivismus-bei-reformen  
         
         
     

    Felix Glenn

     




     

         
       
      Artikel 4 Grundgesetz BRD
    Glaubens-, Gewissens- und Bekenntnisfreiheit, Kriegsdienstverweigerung

    (1) Die Freiheit des Glaubens, des Gewissens und die Freiheit des religiösen und weltanschaulichen Bekenntnisses sind unverletzlich.

    (2) Die ungestörte Religionsausübung wird gewährleistet.

    (3) Niemand darf gegen sein Gewissen zum Kriegsdienst mit der Waffe gezwungen werden. Das Nähere regelt ein Bundesgesetz.
     
         
      Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland  
         
     
     

     

         
       
      Wie Gott uns schuf  
         
      Sie sind Priester, Ordensbrüder, Gemeindereferentinnen, Bistums-Mitarbeitende, Religionslehrer, Kindergärtnerinnen, Sozialarbeiter und vieles mehr. Hundert Gläubige outen sich und berichten von ihren Erfahrungen als queere Menschen in der katholischen Kirche. Eine Investigativ-Recherche im Auftrag von rbb, SWR und NDR. (Alle Interviews der 100 Gläubigen in der Browser-Version der ARD Mediathek)  
         
       
     
     

     

     
     

     

     
     

     

         
       
      Kardinal hadert mit Papst:

    Woelkis Zorn auf den "alten Mann“ in Rom
    03.04.2022
     
         
      koelner-kardinal-woelki-bezeichnet-papst-franziskus-als-alten-mann